UNTERSTÜTZUNG MIT KOMPLEMENTÄREN LERN- & BEWEGUNGS-METHODEN 

... diese lösen u.a. via Nervensystem Prozesse aus, die Körper, Geist und Seele gleichermassen berühren und entspannen und damit ganzheitlich das körperliche sowie das seelische Wohl-Befinden verbessern und in Einklang bringen können.

... eignen sich ergänzend und unterstützend zur Schulmedizinischen Behandlung sowohl in akuten als chronischen Fällen, bei Genesungsprozessen und zur Gesunderhaltung, in Wandlungsphasen, im Umgang mit HSP (Hoch Sensiblen Persönlichkeiten) und ebenso zur Verbesserung des Körpergefühls und der Bewegungsmöglichkeiten in jedem Alter und für jeden Leitungsstand.

KÖRPER, GEIST & SEELE - IM EINKLANG

Komplementäre Methoden setzen auf die Stärkung der Selbstregulation, die Selbstwahrnehmung und die Anregung der eigenen Genesungs-Kompetenz, sie bringen damit individuelle Prozesse der persönlichen Weiterentwicklung in Gang. Bewusst-Seins erweiternde Lern- und Bewegungs-Erfahrungen bieten in allen Lebenslagen und in jedem Alter positive Energie, Entspannung und  Unterstützung.

 

Bevorzugt arbeite ich mit folgenden Methoden, die im Bedarfsfall auch energetisch sehr effektiv angewandet werden können.

"Help di sülvst" (hilf dir selbst): Effiziente Eigenübungen für den täglichen Bedarf tragen ergänzend zur mittel- und langfristige Stabilisierung des Bewegungsapparats bei.

 

 bfb FELDENKRAIS nach Urs Brehm

Die Methode des Physikers Moshé Feldenkrais beruht auf der motorischen körperlichen Entwicklung, der Funktionsweise des Nervensystems sowie der Plastizität des Gehirns, diese Lern-Methode wird weltweit auch an vielen Universitäten und Sportschulen unterrichtet. Namhafte Sportler und Künstler haben ihre Techniken und Leistungen dank dieser Methode nachhaltig stabilisieren bzw. verbessern können. Ebenso viel Bedeutung und Effizienz hat die Feldenkrais Methode in Genesungsprozessen und zur Gesunderhaltung.

bfb ist die methodische Weiterentwicklung der Feldenkrais-Methode durch Urs Brehm.  Beim "Arbeiten im Gleichgewicht" geht es darum, den Bewegungsbereich rund um das absolute Gleichgewicht konzentriert auszuloten, sodass sich Mensch & Tier innerlich und äusserlich sicher und wohl fühlen, Ängste und Spannungen nachhaltig abbauen und so zu befreienden, leichten Bewegungen finden können.

Durch neue ungewohnte Bewegungsabläufe, das langsame achtsame Bewegen von Gliedmassen, Muskeln und Knochen, entsteht eine neue Verschaltung im Zentralnervensystem, die einfachere, schmerzfreie(re) und elegantere Bewegungen sowie ein freieres Atmen zulassen

Feldenkrais-Lektionen biete ich an in Einzelsitzung FI (Funktionale Integration): Berührung durch die Hände und geführte Bewegungsabläufe oder als Gruppenstunde ATM (Awareness Through Movement - Bewusstsein durch Bewegung) mit stimmlich angeleiteten ruhigen Bewegungsabfolgen (im Liegen, Sitzen, Stehen und in Bewegung). Geeignet in jedem Alter und Gesundheitszustand.

Help di sülvst (hilf dir selbst): Ergänzend dazu: Lektionen-Flyer zur Unterstützung im Alltag, für unterwegs oder zuhause.

 BOWEN TECHNIK | TBT101 | TOM BOWEN 

Diese sanfte Methode basiert in der Grundidee des Australiers Thomas Ambrose Bowen auf einer Reihe effektiver manueller Griffen mit kinesologischem WirkprinzipDie gezielt gesetzten Griffe auf den Ansätzen von Muskeln, Sehnen und Nerven wirken sehr effektiv auf das Nervensystem und somit auf den ganzen Bewegungsapparat ein und können so sofortige Entspannung für den ganzen Organismus bieten und die Wiederherstellung der eigenen Energiebilanz unterstützen. Bowen kann insbesondere auch bei Stress und Angstzuständen sehr erfolgreich Anwendung finden. Auf körperlicher Ebene können Bewegungseinschränkungen und Traumata damit gelöst werden. 

DORN & ATLAS

Der Methode des Deutschen Dieter Dorn liegt eine stabile Aufrichtung des Skeletts und ein Ausgleich der Beinlängendifferenzen als Basis zugrunde. Diese Methode eignet sich insbesondere bei allen Zuständen die mit vermehrten Spannungen und Schmerzen in Muskulatur,  Gelenken, Sehnen und Bändern einhergehen, ebenso bei Störungen des vegetativen Nervensystems und bei Beschwerden funktioneller Art, die sich am Bewegungsapparat und an den inneren Organen zeigen.

Mit der gefühlvollen, manuellen und sanften Methode der Wirbelsäulen- und Gelenktherapie, können körpereigenen Kräfte angeregt und die Selbstheilung aktiv und positiv unterstützt werden.

KIEFER  R.E.S.E.T. | Kiefer Balance 

Bei der von Philip Rafferty entwickelten Methode des Kiefer R.E.S.E.T. handelt es sich um sanfte Griffabfolgen welche einen neurologischen Wirkimpuls auslösen, basierend auf dem kinesologischen Prinzip. Durch eine tiefe Entspannung des Kiefers kann der ganze Körper erreicht werden,  akute wie auch schon lange bestehende Verspannungen können sich lösen und der gesamte Organismus kann sich dadurch neu ausrichten. Mit dieser Methode können sowohl akute wie chronische Beschwerden, Bruxismus  sowie auch Gebrechen vorgeburtlicher Natur, als auch Ängste (Traumata) und Stressoren auf  körperlicher Ebene gelöst werden. 

KIEFER R.E.S.E.T.  biete ich an in Einzelsitzungen (gezielte, sanfte Berührungen mit Fingerkuppen und den Händen) sowie in Klein-Gruppe, in Verbindung mit bfb Feldenkrais-Lektionen (stimmlich angeleiteten Bewegungsabfolgen).

HSP | HOCH SENSIBLE PERSÖNLICHKEITEN  | SENSITIVE PERSÖNLICHKEITEN

Es gibt unterschiedliche Ansätze, wie HSP im Umgang mit deren Persönlichkeit,  Sensibilität und Wahrnehmung auf allen  Ebenen und in allen Lebenslagen unterstützt und gestärkt werden können. HSP haben oft auf sehr unterschiedlichen Ebenen sehr feine Antennen im Physischen, Seelischen und Geistigen. Lernen mit hoch-sensiblen Fähigkeiten und Stärken umzugehen und diese zu akzeptieren: Eine gute Verankerung, Stabilität und Alltags-Routinen sind dabei Wesentlich. Zentrale Punkte sind Selbst- und Stressmanagement mittels einer praktikablen Achtsamkeitsschulung,  basierend auf physischer wie psychischer Natur, damit  Hoch-Sensible Persönlichkeit ihren inneren Halt finden und bewahren können und gleichzeitig lernen sich bei Bedarf von äusseren Reizen effizient abzuschirmen ohne sich auszugrenzen.